Formelsuchverfahren

Schließen
  • Die Anordnung basiert auf der allgemeinen Formel "CxHyElementz", wobei das Symbol der Elemente alphabetisch geordnet ist.

     


     
  • Anorganische Verbindungen stehen vor kohlenstoffhaltigen Verbindungen. Anorganische Verbindungen ohne Kohlenstoff werden alphabetisch geordnet.

    z.B. Cl, BF, D2O, HBr, HCl, H4N2 (Hydrazin), H3NO (Hydroxylamin)


     
  • Organische Verbindungen ohne Wasserstoff, wie z.B. CCl4 werden vor CH aufgeführt.

     


     
  • Säuren von Salzen sind unter den Formeln für freie Säuren indexiert.

    z.B. CH3CH2COONa (Natriumpropanat) ..... C3H6O2
    C6H5SO3Na (Natriumbenzolsulfinat) ..... C6H6O3S
    C12H25OSO3Na (Natriumdodecylsulfat) ..... C12H26O4S


     
  • Aminsalze, mit Ausnahme von Onium- und Diazoniumsalzen, werden unter den Formeln für freie Amine indexiert.

    z.B. CH3NH2・HCl (Methylaminhydrochlorid) → CH5N
    (CH3)4NCl (Tetramethylammoniumchlorid) → C4H12ClN
    [(C6H5)3AsCH3] I (Methyltriphenylarsoniumjodid) → C19H18AsI
    [(C6H5)3PCH3] I (Methyltriphenylphosphoniumjodid) → C19H18IP
    NO2C6H4N:N・BF4 (4-Nitrobenzoldiazonium-Tetrafluorborat) → C6H4BF4N3O2


     
  • Kristallisationswasser wird nicht in der Formel aufgeführt, sondern durch die wasserfreie Formel indexiert.

    z.B. HOOCCH2CH2CH(NH2)COOH・H2O (DL-Glutaminsäure) → C5H9NO4
    HOC6H4CH(OH)COOH・xH2O (DL-Hydroxymandelsäure) → C8H8O4


     

- Neben den oben genannten Indexmethoden, indexieren Sie bitte nach Molekularformel. -

Schließen