Startseite >   Produkte   >  Erweiterte Suche

Tetrabutylammonium Fluoride Hydrate [for Catalyst of silylation and cleavage of silyl ether]
(CAS RN:22206-57-1 Produkt-Nr.:T1037)

Struktur

Tetrabutylammonium Fluoride
Synonym TBAF Hydrate

Allgemeine Informationen

Produkt-Nr. T1037

* Artikel, die in Japan auf Lager sind, werden innerhalb von 10 Geschäftstagen geliefert.
* Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte TCI-Deutschland.
(Tel.: +49 (0)6196 640 53 00 E-mail: Sales-DE@TCIchemicals.com)
* Für Bulk-Angebote klicken Sie bitte den "Bulk-Angebot anfragen"-Button an. Bitte beachten Sie, dass wir von einigen Produkten keine Bulkmengen anbieten können.
* TCI überprüft regelmäßig die Lagerbedingungen, um diese zu optimieren. Bitte beachten Sie, dass die neueste Information zur empfohlenen Lagertemperatur stets auf unserer Website zu finden ist.

Reinheit/Analysemethode >98.0%(T)
Lagertemperatur
M.F. / M.W. C16H36FN·xH2O=261.47(as Anhydrous)
CAS RN 22206-57-1
Verbundene CAS RN 429-41-4,87749-50-6
MDL-Nr. MFCD00011747
Verpackung und Container
  • Produktdetails
  • Sicherheit & Vorschriften

Spezifikation

Purity(Nonaqueous Titration) min. 98.0 %(calcd.on anh.substance)
Water max. 20.0 %
TBHF-HF(neutralization titration) max. 2.0 %

Referenzen

Beilstein 4(4)557
Reaxys-RN 3570522
PubChem SID 87576839
Merck Index(14) 9187
F&F 12,458
EC-Nummer 207-057-2

GHS

Piktogramm
Signalwort Gefahr
Gefährliche und schädliche Eigenschaften
  • H302+H312+H332
  • :Gesundheitsschädlich bei Einatmen, bei Hautkontakt oder bei Verschlucken.
  • H314
  • :Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Hinweis
  • P260
  • :Staub/Nebel nicht einatmen.
  • P280
  • :schutzhandschuhe, schutzkleidung, gesichtsschutz tragen.
  • P301+P330+P331+P310
  • :BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
  • P303+P361+P353+P310+P363
  • :BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. Kontaminierte Kleidung vor erneutem Tragen waschen.
  • P304+P340+P310
  • :BEI EINATMEN: Die betroffene Person an die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
  • P305+P351+P338+P310
  • :BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.

Transportinformation

UN-Nummer 1759
Klasse 8
Verpackungsgruppe III
HS-Nummer 2923900090

Antrag

PubMed Literature

Seitenanfang