Startseite >   Produkte   >  Erweiterte Suche

Roflumilast N-Oxide
(CAS RN:292135-78-5 Produkt-Nr.:R0217)

Struktur

Roflumilast N-Oxide
Synonym 3,5-Dichloro-4-[3-(cyclopropylmethoxy)-4-(difluoromethoxy)benzamido]pyridine 1-Oxide

Allgemeine Informationen

Produkt-Nr. R0217

* Artikel, die in Japan auf Lager sind, werden innerhalb von 10 Geschäftstagen geliefert.
* Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte TCI-Deutschland. (Tel.: +49 (0)6196 640 53 00 E-mail: Sales-DE@TCIchemicals.com)
* Für Bulk-Angebote klicken Sie bitte den "Bulk-Angebot anfragen"-Button an. Bitte beachten Sie, dass wir von einigen Produkten keine Bulkmengen anbieten können.
* TCI überprüft regelmäßig die Lagerbedingungen, um diese zu optimieren. Bitte beachten Sie, dass die neueste Information zur empfohlenen Lagertemperatur stets auf unserer Website zu finden ist.

Reinheit/Analysemethode >98.0%(HPLC)
Lagertemperatur <0 °C
M.F. / M.W. C17H14Cl2F2N2O4=419.21
CAS RN 292135-78-5
Verbundene CAS RN
MDL-Nr. MFCD04112984
Verpackung und Container
  • Produktdetails
  • Sicherheit & Vorschriften

Spezifikation

Purity(HPLC) min. 98.0 area%
Elemental analysis(Nitrogen) 6.00 to 7.00 %
Melting point 179.0 to 183.0 deg-C

Referenzen

Reaxys-RN 10715186

GHS

Piktogramm
Signalwort Achtung
Gefährliche und schädliche Eigenschaften
  • H315
  • :Verursacht Hautreizungen.
  • H319
  • :Verursacht schwere Augenreizung.
Hinweis
  • P264
  • :Nach Gebrauch Hände und Gesicht gründlich waschen.
  • P280
  • :schutzhandschuhe, augenschutz tragen.
  • P302+P352+P332+P313+P362+P364
  • :BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
  • P305+P351+P338+P337+P313
  • :BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Transportinformation

HS-Nummer 2933399990

Antrag

Roflumilast N-Oxide: An Active Metabolite of Roflumilast, a Selective Phosphodiesterase 4 (PDE4) Inhibitor

Roflumilast N-oxide is an active metabolite of roflumilast [R0193] which is a selective phosphodiesterase 4 (PDE4) inhibitor. PDE4 is a key enzyme in the degradation of cyclic adenosine monophosphate (cyclic AMP) [A2381] and is centrally involved in the cytokine production of inflammatory cells. The inhibition of PDE4 activity leads to accumulation of intracellular cyclic AMP. Roflumilast N-oxide is also used for the treatment of chronic obstructive pulmonary disease (COPD). While the precise mechanism of the therapeutic action in COPD is not well defined, it is thought to be related to the effects of increased intracellular cyclic AMP in lung cells. (The product is for research purpose only.)

References

Seitenanfang